Der TSV Röthenbach ist einer größten Sportveine im Landkreis Nürnberger Land. Auf einem Gelände von über 35.000 qm Fläche bietet der TSV ein breites Angebot für Sport, Freizeit und Unterhaltung.

Durch die bestehende Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Les Clayes-sous-Bois (seit 1964) wurden durch die alljährlich wechselseitigen Besuche auch der französische Nationalsport Petanque (Boule) mit steigendem Interesse gespielt.

Ende der neunziger Jahre trafen sich dann einige Freunde nach Verabredung zum Boule-Spielen am TSV-Gelände nähe Tennisplatz .

Durch das gestiegene Interesse am Petanque in Röthenbach entschlossen wir uns, im Jahr 2004 mit der Einweihung einer Boule-Bahn beim TSV-1899 als Abteilung mit 13 Spielern beizutreten.

Die Farbgebung der Website entspricht den Vereinsfarben des TSV 1899 Röthenbach: Rot / Weiss.

Am 14.07.2004 erfolgte die Anmeldung beim Bayerischen Petanque Verband
um in der Mittelfränkischen Bezirksliga teilnehmen zu können.

Mittlerweile spielen wir Dienstags und Donnerstags ab 16:30 Uhr und Sonntags ab 10:30 Uhr auf unserem Boulodrom auf dem Gelände des TSV 1899 Röthenbach. Ein Besessener kommt sogar fast jeden Tag, ...

   
© TSV 1899 Röthenbach